Kompetenzorientiert unterrichten

Pädagogischer Tag 2007

des Studienseminars GHRF in Wiesbaden


 

Zu unserem Pädagogischen Tag 2007 hatten wir Herrn Gerhard Ziener vom Pädagogisch-Theologischen Zentrum in Stuttgart zum Thema "Kopetenzorientiert unterrichten" in unser Studienseminar in Wiesbaden eingeladen.

 

Viele interessante Aspekte wurden näher beleuchtet und angeregt diskutiert.

 

 

Der Einstieg erfolgte über eine Zeichnung von Cartoonist Becker (aus DIE ZEIT)

Bildung braucht verbindliche Orientierung: Was können und sollen Kinder, Jugendliche und Heranwachsende lernen? Bildungsstandards beantworten diese Frage. Sie formulieren, welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, Einstellungen und Haltungen - kurz: welche Kompetenzen - Schülerinnen und Schüler erwerben sollen.

  

 

Was sind Kompetenzen? Wie wirkt sich die Kompetenzorientierung auf die Planung, Durchführung und Weiterentwicklung von Unterricht aus
Diese Fragen wurden ausführlich erörtert.

Kriterien und Indikatoren für den Unterricht von der Planung über die Durchführung bis

zur Lernstandarddiagnose werden entworfen, die sich vom herkömmlichen, inhaltsorientierten Unterricht unterscheiden.

  

      

Herr Ziener entfaltet dabei einen eigenständigen didaktischen Ansatz kompetenzorientierten Lehrens und Lernens.

Er gibt ebenfalls Antworten auf die Frage nach den Methoden für ein kompetenzorientiertes Lehren.

  

 

 

Mit einem guten Tropfen wurde Herr Ziener für die Rückreise nach Stuttgart verabschiedet. 

 

 


Weitere Infos


Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail
Poststelle.STS-GHRF.WI@kultus.hessen.de

Öffnet internen Link im aktuellen FensterKontakt + Lageplan


Tel.  0611 - 8803-313
Fax 0611 - 8803-315

Sekretariat
Mo, Di, Do:   9 - 13 Uhr
Mo - Do:     14 - 16 Uhr
Freitag         9 - 12:30 Uhr
-------------------------------------
Dienststellennummer
Studienseminar: 9513


Einen schnellen Überblick über unser Angebot erhalten Sie über Sitemap